Kaye-Ree & Band

Leidenschaftlicher, purer, tanzbarer Pop, Soul und Funk mit Tiefgang. Kaye-Ree, die deutsch-persische Soulsängerin, bewegt mit ihrem Gesang und Spirit.

Gitarre, Tabla, Bass, Drums und eine starke, einzigartige Soulstimme: Kaye-Ree, die deutsch-persische Soulsängerin, begeistert mit neuen Klängen. Die Songs in Englisch entspringen der eigenen Feder und sind inspiriert durch tiefgreifende Lebenserfahrungen. Kaye-Ree ist bekannt aus den Medien. Mit ihren ersten beiden Alben “Endless Melody”(2009), “New Air” (2013) und ihrem Auftritt bei „The Voice of Germany“ 2018 gelang ihr der Durchbruch. Auf internationalen Bühnen sah man Kaye-Ree bisher meist im Trio, mit Gitarrist Felix Justen und Tabla Spieler Kiomars Nawab. In Olsberg tritt sie mit ihrer Band in einer 5-er Besetzung auf.

 

„Growth“ das dritte Album bindet ihre Lebensstadien ein

 Das dritte Album „Growth“ erscheint Ende November 2021 und zeichnet ein Bild von ihrem persönlichen Wachstum: nicht nur bezogen auf ihre Lebenserfahrung als Tochter, Mutter, als Frau in verschiedenen Rollen oder auch in vergangenen Liebes-Beziehungen, sondern besonders als absolute Optimistin in dieser verrückten neuen Zeit.

Vor allem musikalisch findet die stark hörbare Weiterentwicklung statt. Der aktuelle Sound verstärkt kunstvoll den groovigen Mix und berührt nicht nur die Sinne, sondern auch die Seele. Er wird beeinflusst von der Zusammenarbeit mit ihrer kompletten Band und der Produktion von Martin Loos. Es verlässt etwas den Rahmen der sanften Töne, die man bisher von Kaye-Ree kennt: Zu hören ist leidenschaftlicher, purer, tanzbarer Pop, Soul und Funk - aber der Tiefgang bleibt. Mit dem Album „Growth“ schlägt sie bewusst eine tanzbare Funk-Richtung ein, die kommerzieller und fröhlicher ist, ohne wie “Bubblegum Pop” zu klingen. Die Songs glänzen mit ihren bewegenden und motivierenden Texten, der handgemachten authentischen Musik, die zugleich auf dem Kammerton 432Hz produziert ist. Diese Frequenz, die man gewöhnlich aus der Meditations- und Yoga-Musik kennt, soll den Körper harmonischer mit der Musik schwingen lassen und intensiver fühlbar sein, da sie unserer natürlichen Körper- und Erdfrequenz entspricht.

 

Mit offenem Herzen und lachenden Augen tanzen? Wer das sucht, sollte sich auf Kaye Rees neuestes Album “Growth” freuen, das Ende November erscheint und sich Konzertkarten für den 3. September 2022 in der Linie 73 sichern. Beginn ist um 20 Uhr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0